Über mich

Download
Wilhelm Geisbauer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.0 KB

Wilhelm Geisbauer, MSc

 

Wilhelm Geisbauer, MSc, Jahrgang 1952

Master of Science der Beratungswissenschaft, Diplompädagoge, Supervisor und Coach, Fachbuchautor

„Seit mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich erfolgreich mit lösungsorientierter Beratung für Führungs- bzw. Leitungskräfte und Teams. Ich habe dazu beigetragen, dass der reteaming-Ansatz in vielen Unternehmen und Organisationen Mitteleuropas zum Selbstverständnis geworden ist und zum Wohl der Beteiligten auch gelebt wird.“ 

 

Unternehmer

  • Selbständiger Coach und Berater seit 1997
  • Gründung des reteaming international instituts Scharnstein, 1998
  • Viele Jahre Geschäftsführer eines in Österreich marktführenden Mittelstandsunternehmens 

 

Trainer

  • Lehrtrainer und Supervisor für reteaming Coachs, Helsinki
  • Koordinator reteaming-Coach-Ausbildung für D, A, CH
  • Methodentrainer für reteaming an mehreren Universitäten
  • Lektorat LV "Teamentwicklung" an der Johannes Kepler Universität, Linz
  • Dozent am Institut für systemische Entwicklung (ISI), Zürich 

 

Experte

  • Studium der Beratungswissenschaft (Master in psychosozialer Beratung)
  • Ausbildung in systemischer Organisationsentwicklung, Prof. Fritz B. Simon und Dr. Gunthard Weber, Heidelberg
  • Weiterbildungen bei Ben Furman, Tapani Ahola, Bill O'Hanlon, Steve de Shazer
  • Intensivausbildung bei und Zusammenarbeit mit Univ. Doz. Prim. Dr. Harry Merl
  • Supervisor - ÖVS

 

Autor

  • „Reteaming – Methodenhandbuch zur lösungsorientierten Beratung“, Carl-Auer-Verlag 3/2012 (Hrsg. & Autor)
  • „Geschäftsprozesse mit menschlichem Antlitz“, Universitätsverlag Trauner, Hrsg. Gappmaier/Mittelmann (Co-Autor)
  • „Change-Tools“, Hrsg. Armin Rohm, Verlag managerSeminare 2006 (Co-Autor)
  • „Solution Tools", managerSeminare Verlag, Hrsg. Peter Röhrig, 2008, (Co-Autor)
  • „57 SF Activities", solution books, Cheltenham, GB, Hrsg. Röhrig, Clarke, 2008 (Co-Autor) 
  • "Führen mit Neuer Autorität", Stärke entwickeln für sich und das Team, Carl-Auer-Verlag 2018 (Autor)